Tiny House

Mobil oder an einem Ort – wohnen auf kleinem Raum

Die Idee des Wohnens außerhalb gemauerter und angeschlossener Wohnungen/Häuser wird für viele Menschen immer aktraktiver – und oftmals auch notwendig, wie beispielsweise die Entwicklungen des TinyHouseMovements in den USA zeigten, welches sich im Zuge der Finanzkrise ab 2007 entwickelte, als viele Menschen ihre Häuser verlassen mussten.

Grob unterschieden werden kann bei einem Tiny House zwischen einem Haus auf Rädern, oder einem fest platzierten Haus – oft sehen sie sich sehr ähnlich, doch vor allem die rechtlichen Bestimmungen unterscheiden sich stark. Über folgende Links erhaltet ihr:

a) Informationen zur Planung sowie Beratung bei einem eigenen Vorhaben

https://indiviva.de/

b) Vernetzungsmöglichkeiten bei der TinyFoundation aus Berlin

http://tinyfoundation.mystrikingly.com/

c) einen Film der den Bau eines TinyHouse begleitet