31.10. Pilzwanderung bei Wandlitz

Welche Rolle spielen Pilze im Ökosystem eines Waldes? Welche Pilze gibt es und wie unterscheiden wir sie? Welche Pilze sind genießbar? Wir wollen Pilze bestimmen lernen und besser verstehen, wie die Pilze und der Wald in Brandenburg durch den Klimawandel oder andere Entwicklungen beeinflusst werden.

Die Gemeinde Wandlitz, mit ihren abwechslungsreichen Wäldern und klaren Seen, ist idealer Ausgangspunkt für Pilz-Wanderungen in den Naturpark Barnim. Mit etwas Glück sammeln wir auch ein paar Köstlichkeiten und können es uns am Abend mit einem leckeren Mahl gemütlich machen.

Referentin: Elisabeth Westphal, Pilzsachverständige der DGfM, ehemals Mitarbeiterin Grüne Liga e.V. und Leiterin des Ökomarkts am Kollwitzplatz

Termin: So, 31.10.2021, 11:00 – 14:30
Startpunkt: Wandlitzsee, Bahnhof (von Berlin mit ABC-Ticket zu erreichen)
Bitte mitbringen: Messer und Korb

Anmeldung bis 21.10. an: info@hbs-ehemalige.de
TN-Zahl: min. 5, max. 20
TN-Beitrag: 10 Euro für Nicht-Mitglieder, 9 Euro ermäßigt für Nicht-Mitglieder, 8 Euro für Mitglieder.
(Instruktionen für die Bezahlung des Beitrags erhälst du bei Anmeldung – erfolgt entweder per paypal oder per überweisung.)