Kontakt

Du kannst gerne mit uns Kontakt aufnehmen:

Ehemalige Stipendiat*innen der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.
c/o Josephine Tröger
Alemannenstraße 1
78467 Konstanz

info(at)hbs-ehemalige.de

Facebook-Seite

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Nachricht

 

Impressum

Der Verein „Ehemalige Stipendiat*innen der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.“ haftet bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten (“Links”), die außerhalb seines Verantwortungsbereiches liegen, nicht für deren Inhalte. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein die Anbieterin der Seite, auf welche verwiesen wurde.
Der Verein „Ehemalige Stipendiat*innen der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.“ erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten seiner Kenntnis nach frei von illegalen Inhalten waren. Auf die aktuelle oder zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Verein „Ehemalige Stipendiat*innen der Heinrich-Böll-Stiftung e.V.“  keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten oder verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise.

 

Datenschutz

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Kontakt Datenschutzbeauftragter: Ingmar Mundt (mundt(at)hbs-ehemalige.de)

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr Thomas Schwenke